bedeckt München 26°

Kommunen - Kelkheim (Taunus):Kelkheim: Amtsinhaber setzt sich bei Bürgermeisterwahl durch

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kelkheim (dpa/lhe) - Bei der Stichwahl um den Posten des Bürgermeisters von Kelkheim hat sich der Amtsinhaber Albrecht Kündiger von der Unabhängigen Kelkheimer Wählerinitiative (UKW) durchgesetzt. Beim Urnengang am Sonntag holte er 53,86 Prozent der Stimmen, das reichte für den Sieg gegen den Herausforderer Dirk Hofmann von der CDU. Wahlberechtigt waren über 22 000 Bürger, die Wahlbeteiligung lag bei 53,93 Prozent.

Beim ersten Anlauf vor zwei Wochen war Kündiger knapp gescheitert, 49,22 Prozent der Wähler hatten für ihn gestimmt. Hofmann erhielt 34,2 Prozent der Stimmen. Die drei anderen Bewerber schieden aus.

© dpa-infocom, dpa:210328-99-05512/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB