bedeckt München 28°

Kommunen - Frankfurt (Oder):Frankfurt (Oder) beschreitet bei Integration neue Wege

Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Das erste Kommunale Integrationszentrum Brandenburgs wird an diesem Mittwoch (24.4.) in Frankfurt (Oder) offiziell eröffnet. Es ist zentral im Gebäudekomplex der Arbeitsagentur Frankfurt (Oder) untergebracht und dient als Anlaufstelle für alle nichtdeutschen Zuwanderer. Zu den bisher acht Mitarbeitern gehören mehrere Migrationssozialarbeiter.

Die Einrichtung will Beratungen bündeln und Kontakte vermitteln. Neuankömmlinge aus anderen Ländern sollen nicht von einer Behörde zur nächsten laufen müssen, um Wohnung oder Job zu finden. Das Angebot richtet sich ausdrücklich nicht nur an Flüchtlinge, sondern auch an Arbeitsmigranten und Zuzügler aus dem Nachbarland Polen.