bedeckt München 22°

Kommunen - Bleicherode:5,26 Millionen Euro Bundesmittel für Freizeitanlagen

Bleicherode
Tankred Schipanski (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages, spricht. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin/Ohrdruf/Langenwolschendorf/Bleicherode (dpa/th) - Zur Sanierung von Sport- und Kulturanlagen sollen drei Thüringer Kommunen Geld aus Berlin erhalten. Insgesamt gehe es um etwa 5,26 Millionen Euro aus einem entsprechenden Bundesprogramm, teilte der Thüringer Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) am Mittwoch mit. Zuvor hatte der Haushaltsausschuss des Bundestags die Auswahl bekannt gegeben.

Demnach soll Bleicherode im Landkreis Nordhausen für drei Sport- und Kultureinrichtungen mehr als 1,8 Millionen Euro erhalten und Langenwolschendorf im Landkreis Greiz etwa 1,4 Millionen Euro für die Sanierung eines Sportzentrums. Für die Instandsetzung seines Freibads sollen etwas mehr als zwei Millionen Euro an den Ohrdrufer Stadtteil Wölfis (Landkreis Gotha) gehen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite