Wer ist nun der echte? Im Oktober tritt Yes Man Andy Bichlbaum (links) als Vertreter der amerikanischen Wirtschaftslobbygruppe Chamber of Commerce auf. Er erklärt, die Lobbygruppe wolle nicht länger den Klimaschutz blockieren. Plötzlich stürmt der echte Sprecher der Wirtschaftslobbyisten (rechts) das Rednerpodest und dementiert die Nachricht. Da waren die US-Fernsehsender Fox News und CNBC schon darauf hereingefallen.

Foto: screenshot

11. Dezember 2009, 09:012009-12-11 09:01:00 ©