Zunächst allerdings ließ George W. Bush dem Papst bei der Ankunft am Luftwaffenstützpunkt Andrews in der Nähe von Washington am Dienstag um 16 Uhr Ortszeit eine besondere Ehre zuteilwerden: Er holte ihn persönlich ab. Dies war das erste Mal, dass Bush einen ausländischen Gast bereits am Rollfeld des Luftwaffenstützpunkts begrüßte.

Auf seiner sechstätigen Reise besucht Benedikt insgesamt nur zwei Städte - ganz im Gegensatz ...

15. April 2008, 12:022008-04-15 12:02:00 ©