Lernen aus der Flut:Wie Kompetenzwirrwarr den Katastrophenschutz behindert

Lesezeit: 4 min

Lernen aus der Flut: "Es ist unrealistisch zu sagen: Das wird so schnell nicht wiederkommen": Helfer in Mayschoß an der Ahr nach der Flutkatastrophe im vergangenen Juli.

"Es ist unrealistisch zu sagen: Das wird so schnell nicht wiederkommen": Helfer in Mayschoß an der Ahr nach der Flutkatastrophe im vergangenen Juli.

(Foto: Boris Roessler/dpa)

Stürme, Starkregen und extreme Trockenheit stellen Einsatzkräfte vor zunehmende Herausforderungen. Dabei wäre Deutschland eigentlich gut aufgestellt.

Von Thomas Hummel

"Wir werden damit leben lernen müssen", sagt Hermann Schreck. Der Vertreter des Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes spricht von "naturbedingten Einsätzen": Sturm, Starkregen, extreme Trockenheit - das alles nehme seit Jahren zu. Bei ihm zu Hause in Oberfranken haben sie es aktuell fast täglich mit Wald- oder Flächenbränden zu tun, "in einer Dimension, die wir noch nicht gehabt haben". Für die Feuerwehrleute heißt das: mehr und größere Einsätze.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Loving couple sleeping together; kein sex
Liebe und Partnerschaft
Was, wenn der Partner keine Lust auf Sex hat?
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
Warum das weibliche Immunsystem stärker ist als das männliche
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Proteste im Iran: Demonstration gegen Kopftuchzwang
Proteste in Iran
"Unser größtes Problem ist die Gender-Apartheid"
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB