Bei der ersten demokratischen Volkskammerwahl 1990 kandidiert Platzeck erfolgreich für die Grüne Partei der DDR und rückt wenig später über die Liste von Bündnis 90 in den brandenburgischen Landtag auf. Im November 1990 beruft ihn Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD) als Umweltminister in seine Ampel-Koalition aus SPD, Bündnis 90 und FDP.

Bild: Imago Stock&People 29. Juli 2013, 16:232013-07-29 16:23:32 © Süddeutsche.de/bero/kjan