bedeckt München 17°
vgwortpixel

Kanzlerkandidatur:Kraft liegt in Umfrage vor Merkel

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hätte derzeit laut einer Umfrage größere Zustimmung als Kanzlerkandidatin als Amtsinhaberin Angela Merkel.

German federal state premier of North-Rhine Westphalia Kraft reacts during statement before party board meeting in Berlin

Hannelore Kraft in Berlin einen Tag nach ihrem Wahlsieg in Nordrhein-Westfalen.

(Foto: REUTERS)

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hätte derzeit laut einer Umfrage große Zustimmung als Kanzlerkandidatin - sogar mehr als Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU). Sollten beide zur Wahl antreten, wären 43 Prozent der Deutschen für Kraft und 34 Prozent für Merkel als Kanzlerin, wie eine Freitag veröffentlichte Umfrage im Auftrag des Portals Zeit Online ergab.

Das Institut YouGov hatte dafür den Angaben zufolge vom 14. bis 16. Mai 1006 Menschen befragt - bevor bekanntwurde, dass Merkel Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) entlässt. Kraft hat allerdings mehrmals gesagt, dass sie nicht Kanzlerkandidatin werden will. Dennoch sind auch 24 Prozent der Deutschen dafür, dass die SPD Kraft als Kandidatin aufstellt. Für SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier sind 18 Prozent, für Ex-Finanzminister Peer Steinbrück 14 Prozent und für SPD-Chef Sigmar Gabriel 8 Prozent.