bedeckt München 23°

Bundestagswahl:Laschets Rückfahrkarte nach NRW

Armin Laschet und Paul Ziemiak

Noch ist Armin Laschet beides: Vorsitzender der Bundes-CDU und Landeschef in NRW. Die Neuwahl im Landesvorsitz möchte er verschieben - um den Favoriten für seine Nachfolge als Ministerpräsident auszubremsen.

(Foto: Michael Kappeler/dpa)

Der Unions-Kanzlerkandidat baut vor: Wie sich Armin Laschet die Option offenhalten will, bei einer Wahlniederlage als Ministerpräsident in NRW zu bleiben.

Von Christian Wernicke, Düsseldorf

Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet will sich für den Fall einer Niederlage bei der Bundestagswahl offenbar die Möglichkeit offenhalten, nach NRW zurückzukehren und dort Ministerpräsident zu bleiben. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung aus Parteikreisen plant Laschet, der noch immer CDU-Landesvorsitzender in Nordrhein-Westfalen ist, einen ursprünglich für den Frühsommer geplanten Landesparteitag auf einen Termin erst nach der Bundestagswahl zu verschieben. Mit diesem Vorstoß, so bestätigen der SZ mehrere eingeweihte Parteifreunde, wolle der Partei- und Regierungschef von NRW auch verhindern, dass schon jetzt der Favorit für Laschets Nachfolge - der 45-jährige Verkehrsminister Hendrik Wüst - zum CDU-Landeschef gekürt werde und damit der Kronprinz für das Amt des Ministerpräsidenten wäre.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Starnberg mit Kirche St. Josef, Starnberger See, Fünfseenland, Oberbayern, Bayern, Deutschland, Europa *** Starnberg wit
Kommune
Armes reiches Starnberg
Utøya, Cecilie Herlovsen
Attentat in Norwegen
Wie es den Utøya-Überlebenden heute geht
Landtagswahl in Bayern - Feature
Sozialpsychologie
Warum Menschen mit dem Alter konservativer werden
a man reads a book Copyright: xsergiodvx Panthermedia28320396,model released, Symbolfoto
Psychologie
Das erschöpfte Ego
Niedersachsen
Baby, ich bin gleich bei dir
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB