Ebenfalls Ire, ebenfalls Musiker, ebenfalls sozial engagiert: Auch der 60-jährige Bob Geldorf war schon oft für den Friedensnobelpreis nominiert. 1985, 1989, 2004 und 2005 organisierte er Benefiz-Konzerte, um Geld für hungernde Menschen in Afrika zu sammeln.

Bild: AFP 6. Oktober 2011, 18:282011-10-06 18:28:34 © sueddeutsche.de/lyb/dpa/dapd/Reuters/mcs