Doch will er wirklich ihren Platz einnehmen, muss er bis zur Bundestagswahl im September in den Umfragewerten gewaltig aufholen. Nur 24 Prozent der Deutschen würden sich im Moment für ihn entscheiden, wenn sie den Bundeskanzler direkt wählen könnten. Die SPD liegt bei aktuellen Umfragen ebenfalls bei 24 Prozent.

Foto: dpa

6. September 2008, 22:542008-09-06 22:54:00 ©