Jemen:USA streichen Terror-Einstufung der Huthis

Die US-Regierung hat angesichts des Hungers in Jemen die Einstufung der Huthi-Rebellen als Terrororganisation zurückgenommen. Man habe auf Warnungen humanitärer Gruppen gehört, dass die Sanktionen den Zugang von Menschen zu Nahrung und Treibstoff auf verheerende Weise verschlechtern könnten, betonte Außenminister Antony Blinken am Freitag. Zugleich seien sich die USA nach wie vor über die aggressiven und böswilligen Aktionen der Huthi-Rebellen im Klaren. In Jemen herrscht seit 2014 Bürgerkrieg, 2015 griff Saudi-Arabien ein. Am Freitag reklamierten die Huthis zwei Angriffe auf das Nachbarland für sich.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB