bedeckt München 21°

Jamaika:Die neue bürgerliche Mitte

Jamaika-Koalition Saarland geplatzt

Gleiche Ziele, aber unterschiedliche Wege: Das ist wohl das größte Problem zwischen FDP und Grünen.

(Foto: picture alliance / dpa)

Jamaika-Koalition? Grüne und FDP in Berlin tun so, als müssten sie sich erst noch finden. Ihre Wähler dagegen sind schon viel weiter.

Sie sitzen an einem Tisch, sieben Schüler des Wilhelm-Gymnasiums in Hamburg-Pöseldorf, um über die Ergebnisse der Bundestagswahl zu sprechen. Sie tun das mit Befremden über das AfD-Ergebnis, das zu ihrem Weltbild überhaupt nicht passt. Aber sie tun das durchaus auch mit Vertrauen in das, was auf das Land zukommt, wenn sich CDU, FDP und Grüne tatsächlich zu einer sogenannten Jamaika-Koalition zusammenschließen würden.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Herfried und Marina Münkler
"Das Hauptproblem ist die Mitte"
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
SZ-Magazin
»Mit dem richtigen Kissen können wir loslassen«
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert"