Bis heute gezeichnet - im Sinne des Wortes: Der Auschwitz-Überlebende Robert Cohen zeigt die Nummer, die ihm im KZ auf den Arm tätowiert wurde. Cohen war Nebenkläger im Prozess gegen John Demjanjuk, der zu den Hilfstruppen der SS im Vernichtungslager Sobibor gehört haben soll.

Bild: dpa 18. Dezember 2009, 13:462009-12-18 13:46:00 © sueddeutsche.de/mcs