bedeckt München 20°

Leserdiskussion:Italien: Ist ein Modernisierungsschub möglich?

Italien bietet sich nach dem Schrecken die Chance, mit einem kräftigen Sprung viele Rückstände aufzuholen und das Land zu modernisieren.

(Foto: AP)

Das verschuldete und von Corona getroffene Land bekommt durch die geplanten EU-Hilfen die Möglichkeit für eine grundlegende Modernisierung. Ob dies gelingt, hänge von der Führungsstärke Premier Contes ab, kommentiert SZ-Autor Oliver Meiler.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/mdc

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite