bedeckt München
vgwortpixel

Israel:Netanjahu ringt um Macht

Das israelische Kabinett hat am Sonntag den Vorschlag von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu gebilligt, den ehemaligen Bildungsminister Naftali Bennett zum neuen Verteidigungsminister zu bestellen. Er habe das Amt aus Verantwortungsgefühl übernommen, sagte Bennett. Netanjahu wollte damit verhindern, dass sich Bennett und dessen Partei Neue Rechte einer von Benny Gantz geführten Regierung anschließt. Gantz, dessen blau-weißes Bündnis die Parlamentswahl gewonnen hat, bleibt nur bis zum 20. November Zeit, eine Koalition zu bilden. Ex-Verteidigungsminister Avigdor Lieberman will eine Einheitsregierung und stellte ein Ultimatum: Gantz müsse sich in einem Rotationsmodell das Amt des Premiers mit Netanjahu teilen, Netanjahu den rechten Parteienblock aufgeben. Wer die Bedingung nicht erfülle, unterstütze den Rivalen, sagte Lieberman.