Israel:Luftangriffe auf Gaza

August 28, 2021, Gaza city, Gaza Strip, Palestinian Territory: A Palestinian family inspect their home destroyed by Isra

Gaza-Stadt am Sonntag.

(Foto: Ashraf Amra/imago images/ZUMA Wire)

Die israelische Luftwaffe hat am Sonntag Ziele im Gazastreifen angegriffen. Damit seien Attacken mit Brandballons vergolten worden, teilte die israelische Armee mit. In der Nacht zum Sonntag hatten sich nach israelischen Angaben Hunderte palästinensischer Protestierer an der Grenze zu Israel versammelt, Brandsätze geworfen und Reifen angezündet. Die in dem Küstenstreifen herrschende extremistische Hamas hatte die Proteste einzelner Gruppierungen zugelassen. Damit soll Druck auf Israel ausgeübt werden, um die Sanktionen zu lockern. Palästinensische Gruppen werfen Israel vor, sich nicht an die Abmachungen zu halten und haben in den vergangenen zwei Wochen Raketen auf Israel abgeschossen und mit Ballons Brände in Israel ausgelöst. Im Morgengrauen griffen dann Kampfflugzeuge nach israelischen Angaben eine Waffenfabrik der Hamas und Tunnel unter der Grenze an. Erst im Mai hatte es heftige Kämpfe gegeben.

© SZ vom 30.08.2021 / Reuters
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB