Israel Land im Stress

Sie sind, anders als die Palästinenser, nur 130 000, aber eben wegen ihrer Treue zu Israel sind sie ein nicht zu unterschätzendes Protestpotential: Drusen auf einer Demonstration gegen das Nationalstaatsgesetz am Samstag.

(Foto: Sebastian Scheiner / AP)

Das neue Nationalstaatsgesetz Benjamin Netanjahus provoziert Konflikte mit den Palästinensern und sogar mit den sonst unauffälligen Drusen. Es droht ein heftiger Herbst.

Von Alexandra Föderl-Schmid

Nein, diesen Ausraster traut man einem Mann wie ihm nicht zu, aber er erzählt schon einen Teil dieser Geschichte aus Israel - aus einem Land, in dem der Adrenalinpegel gerade wieder bedrohlich steigt.

Amir Khnifess ist ein nüchterner Mann, nicht nur im Gespräch, wenn er, wie jetzt gerade, vor einem sitzt: ein ruhig die Welt analysierender Wissenschaftler, sonore Stimme, silberne Brille, an den Schläfen angegraute Haare. So tritt der 43-jährige Politikwissenschaftler, der an der London School of Economics und an ...

Politik Israel Israel erwartet "Tage des Zorns"

Nahostkonflikt

Israel erwartet "Tage des Zorns"

Diesen Montag verlegen die USA ihre Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem, gleichzeitig feiert Israel seinen 70. Jahrestag. Von palästinensischer Seite ist massiver Protest angekündigt - das Land stellt sich auf die schlimmsten Ausschreitungen seit Langem ein.   Von Alexandra Föderl-Schmid