bedeckt München 11°
vgwortpixel

Israel:Gantz für Annexion

Nach Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat auch sein Herausforderer Benny Gantz angekündigt, das Jordantal annektieren zu wollen. Gantz, der mit dem blau-weißen Bündnis die Wahl im September gewonnen hatte, macht Sicherheitsgründe geltend. "Wir sehen dieses Stück Land als untrennbaren Teil des Staates Israel. Nach den Wahlen werden wir daran arbeiten, die Souveränität über das Jordantal auszudehnen." Dies werde in Koordinierung mit der internationalen Gemeinschaft passieren, kündigte der frühere Generalstabschef der Armee an. Die EU hatte nach Netanjahus Ankündigung im September eine Annexion als illegal bezeichnet und auf die Gefährdung der Zweistaatenlösung, also eines eigenen Palästinenserstaates, hingewiesen. Netanjahu forderte Gantz auf, noch vor der Wahl am 2. März die Annexion in der Knesset zu beschließen.

© SZ vom 22.01.2020 / AFS
Zur SZ-Startseite