Leserdiskussion:Braucht Deutschland eine Corona-Impfpflicht?

Das 2G-Modell befreit Betriebe von fast allen Corona-Beschränkungen, wenn sie nur noch Geimpfte und Genesene einlassen.

Die WHO kommt zu dem Ergebnis, eine allgemeine Impfpflicht solle man nur dann erwägen, nachdem alle milderen Mittel nicht zum Erfolg führten.

(Foto: imago images/Future Image)

Wenn die Impfquote trotz aller Bemühungen nicht steigt, dann wäre eine Pflicht unausweichlich, kommentiert SZ-Autor Georg Mascolo. Aber die Politik sollte unbedingt alle Möglichkeiten ausschöpfen und nicht leichtfertig entscheiden.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB