Ihr Forum Russisches Manöver in internationalem Luftraum - Drohung oder Muskelspiel?

Ein MiG-29-Kampfjet bei einer Übung für die Parade zum 'Tag des Sieges' in Moskau (Archivfoto vom 05.05.2010).

(Foto: dpa)

Russland lässt in diesem Jahr ungewöhnliche viele Mänover seiner Kampfflugzeuge durchführen. Obwohl die Flüge laut Deutscher Flugsicherung "völlig legal" sind, zeigt sich die Nato irritiert. Welches Ziel das jüngste russische Manöver gehabt haben könnte, ist unklar.

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.