Ihr Forum Ist Obamas Reaktion auf Rassismus in den USA zu harmlos?

Vielen Afroamerikanern ist Obamas Reaktion auf den Alltagsrassismus in den USA zu vage.

(Foto: AFP)

Vielen Afroamerikanern geht Obamas Stellungnahme zum Rassismus in den USA nicht weit genug. Sie werfen dem Präsidenten vor, aus Furcht vor dem konservativen Lager zu vage zu bleiben und zu verharmlosen. Sollte der Präsident deutlicher werden?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.