Ihr Forum:Ihre Gedanken zum Tod von Egon Bahr

Egon Bahr stellt Buch vor

Die Karriere des 1922 im thüringischen Treffurt geborenen gelernten Journalisten war eng mit Willy Brandt verknüpft.

(Foto: dpa)

SPD-Politiker Egon Bahr ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Er gilt als Baumeister der deutschen Ostpolitik: Mit Moskau und Warschau verhandelte er über Verträge zu Gewaltverzicht, außerdem suchte er die Annäherung an die DDR.

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema