Ihr Forum Gibt es keine Alternative zu den etablierten Parteien?

Viel ist nicht geblieben von der anfänglichen Euphorie.

(Foto: dpa)

Die AfD ist zerbrochen, der Hype um die Piraten längst vorbei. Dennoch sind Aufstieg und Fall der Zwergparteien lehrreich. Doch erschöpft sich das Potential kleiner Parteien in marginalen Impulsen für das politische Establishment oder sollten alternative Bewegungen größeren Einfluss auf die Politik haben?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.