bedeckt München

Ihr Forum:Fehlt die richtige Strategie gegen den IS?

Wladimir Putin,  Barack Obama

Ob sich Putin und Obama auf dem G-20-Gipfel auf eine gemeinsame Strategie für Syrien einigen konnten, bleibt ungewiss.

(Foto: AP)

Nach den Terroranschlägen in Paris bombardiert Frankreich die IS-Hochburg Rakka. Sind die Angriffe Teil einer Strategie oder nur vorschnelle Reaktion? Wie müsste ein gemeinsames Vorgehen der führenden Nationen gegen den IS aussehen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/wüll
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema