bedeckt München 18°

Ihr Forum:Entsteht eine unheilige Allianz zwischen Hooligans und Rechtsradikalen?

Hooligan-Demo gegen Salafisten

Die Hooligan-Demo gegen Salafisten in Köln wurde ursprünglich von einem Mitglied der rechtsextremen Partei Pro-NRW angemeldet.

(Foto: dpa)

2500 Hooligans demonstrieren in Köln gegen Salafisten. Auf der Bühne steht eine rechtsextreme Rockband, angemeldet wurde die Demo ursprünglich von Dominik Roeseler, einem Mitglied der Partei Pro-NRW. Entsteht eine unheilige Allianz zwischen Hooligans und Rechtsradikalen?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© Süddeutsche.de/frdu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema