bedeckt München 27°

Ihr Forum:Burkini-Verbot in Frankreich gekippt - ein nachvollziehbares Urteil?

In Frankreich ist der Streit um den Burkini zum Kulturkampf eskaliert.

(Foto: AP)

Nach Klagen zweier Menschenrechtsgruppen hat das höchste französische Verwaltungsgericht das Burkini-Verbot vorerst gestoppt. Es stelle eine ernsthafte und illegale Verletzung von Grundfreiheiten dar, heißt es in der Begründung.

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite