bedeckt München 25°

Hohn und Spott aus England:Spitze

Kein Leitartikler in London hat die Macht der Karikaturisten. Sie sind hier nicht neunmalklug, sondern beißend. Zu Besuch bei den großen Zeichnern.

Von Christian Zaschke, London

Das war es. So musste David Cameron aussehen, mit schimmernden Bäckchen und diesem saublöden Zipfel auf dem Schädel. Steve Bell kann sich noch bestens daran erinnern, wie er den späteren britischen Premierminister Anfang 2010 zum ersten Mal mit einem Kondom über dem Kopf gezeichnet hat. Er ist ziemlich bewegt, als er davon erzählt, und das liegt nicht nur daran, dass er die Idee so gut fand. Sondern vor allem an dem ganzen Ärger, den er anschließend hatte.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nachhaltigkeit
Grüner wohnen
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Karoline Preisler FDP Barth Coronavirus Patientin
Covid-19
"Es ging schnell und heftig zu mit Corona"
Happy affectionate senior couple hugging in garden
Partnerschaft
"Wir sind sexuelle Wesen, bis zum Ende des Lebens"
rays of light 01, sw
Klimaforschung
Dem Himmel so nah
Zur SZ-Startseite