USA:Sie hält sich für geeignet

USA: Kamala Harris, 59, Vizepräsidentin der USA, am Donnerstag bei der Ankunft in München.

Kamala Harris, 59, Vizepräsidentin der USA, am Donnerstag bei der Ankunft in München.

(Foto: TOBIAS SCHWARZ/AFP)

Vizepräsidentin Kamala Harris hat undankbare Aufgaben im Team von Joe Biden. Und die erledigt sie so, dass eigentlich nur eine Person damit zufrieden ist.

Von Fabian Fellmann

Fällt es Kamala Harris ebenso schwer wie einst Joe Biden, nur die Nummer zwei im Weißen Haus zu sein? Biden litt darunter, als er sich 2008 Barack Obama geschlagen geben und im Seitenwagen Platz nehmen musste, statt selbst zu lenken. Er fühlte sich zu Höherem berufen.

Zur SZ-Startseite
President Joe Biden attends a Labor Day celebration event

SZ PlusUSA
:Betreutes Regieren

Seit dem Bericht des Sonderermittlers reden alle nur noch über das Alter von Joe Biden. Aber was ist eigentlich mit den Aussetzern von Donald Trump? Über geistige Fitness und moralische Verkommenheit im amerikanischen Wahlkampf.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: