Hanfmesse in Österreich Es geht voran

In Deutschland dürfen gegenwärtig nur 647 Patienten (Stand Frühjahr 2016) Cannabis-Extrakt und Blüten zur Selbstmedikation aus der Apotheke beziehen.

(Foto: Getty Images)

Noch ist Cannabis nicht legal. Aber ein Besuch auf der Hanfmesse zeigt: Die Weltordnung zwischen Gut und Böse, zwischen anständigen Bürgern und Kiffern, existiert nicht mehr.

Von Willi Winkler

Die Hanfmesse ist im Grunde nicht viel anders als die Frankfurter Buchmesse: Die Leute stauen sich vor kleinen Ständen, an denen in grellem Licht die besten Waren ausgestellt werden, außerhalb der Branche unbekannte Größen stoßen Wiedererkennungsschreie aus und umarmen sich, die Luft ist trocken, weshalb am späteren Nachmittag der Alkoholkonsum drastisch ansteigt und damit die Hoffnung, dass sich zuletzt doch noch jemand findet, mit dem sich die mittelmaue Herbstnacht verkürzen lässt.

Oder doch, ein bisschen anders ist die Hanfmesse schon. ...