Hambacher ForstEine Demo wie ein Happening

Einen Tag nach dem gerichtlich verfügten Rodungsstopp demonstrieren am Hambacher Forst bei Köln mehrere zehntausend Menschen für den Erhalt des Waldes und den Kohleausstieg. Unter wolkenlosem Himmel herrscht entspannte Festivalatmosphäre.

Egal ob die Demonstrierenden mit dem Auto kommen wollen oder aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Sie müssen mit Stau rechnen. Mehr als 20 000 Menschen wurden erwartet. Die Veranstalter haben am Nachmittag mitgeteilt, dass 50 000 Menschen gekommen seien. Die Polizei nennt bisher keine Zahl.

Bild: dpa 6. Oktober 2018, 14:332018-10-06 14:33:31 © SZ.de/hatr/dd