bedeckt München
vgwortpixel

Halbe Million aus München:Auch CSU erhält Großspende

Wenige Tage, nachdem Familie Quandt fast 700.000 Euro an die CDU gespendet hat, kann sich auch Schwesterpartei CSU über eine Spende in dieser Größenordnung freuen.

Nach der CDU hat auch die CSU hat eine Großspende aus der Industrie erhalten. Auf der Internetseite des Bundestages wurde am Donnerstag mitgeteilt, dass die Partei vom Verband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie 565.000 Euro erhalten hat. Sie ging demnach am Dienstag ein.

An diesem Tag war bekanntgeworden, dass die CDU am 9. Oktober - also zwei Wochen nach der Bundestagswahl - 690.000 Euro von Johanna Quandt und ihren Kindern Stefan Quandt und Susanne Klatten erhalten hatte. Die drei Familienmitglieder halten zusammen 46,7 Prozent am Autobauer BMW.

Lobby Control verlangt Erklärung

SPD, Linke und Grüne verwiesen auf einen zeitlichen Zusammenhang mit dem Eintreten der Bundesregierung gegen strengere CO2-Vorgaben für Autos in der EU. Die Bundesregierung verwahrte sich gegen Verdächtigungen, durch große Parteispenden politisch beeinflussbar zu sein.

Familie Quandt Milliardärsfamilie Quandt
Umstrittene CDU-Spende

Milliardärsfamilie Quandt

Hunderttausende für die CDU: Die Familie Quandt hat BMW gerettet und spendet gerne an die Konservativen. Der Clan ist milliardenschwer - und hat seine eigene Vergangenheit erst spät aufgearbeitet.   Von Hakan Tanriverdi

Die Organisation LobbyControl forderte die CDU zur Transparenz über die Hintergründe der Spenden auf. Es stelle sich die Frage, ob diese bewusst aus dem Wahlkampf herausgehalten werden sollten, sagte Timo Lange von LobbyControl.