bedeckt München
vgwortpixel

Grünen-Minister Bonde:Keine Affäre

Warum darf ein Minister nicht mehr Minister sein?

Was ist eigentlich mit den Grünen los? Sie wollen jetzt mit der CDU regieren, na gut. Sie setzten sich für mehr Polizei ein, so als hätten sie das Uniformwesen nie bekämpft. Nun hat Baden-Württembergs grüner Agrarminister Alexander Bonde auch noch erklärt, er wolle nicht Minister werden in der neuen grün-schwarzen Landesregierung. Der Grund: Eine Parteifreundin verbreitet, er habe seine Frau betrogen, mit ihr. Hallo Grüne, geht's noch?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Börse
Der Schummel-Dax
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Geschichte
Ein Nazi, der die Juden schützte
Teaser image
Renate Künast
"Die Leute müssen lernen, wo die rote Linie ist"