Die Konservativen haben zwar die Nase vorn, doch ob David Cameron tatsächlich als neuer Premierminister in die 10 Downing Street einzieht, ist noch offen. Die Partei kommt nach Prognosen nicht auf die für eine Alleinregierung nötige absolute Mehrheit.

Foto: AP

7. Mai 2010, 11:232010-05-07 11:23:00 ©