Im Kampf um das Amt des Premiers hat Cameron es inzwischen neben Gordon Brown auch mit Nick Clegg (r.) von den Liberaldemokraten zu tun. Der hat bei vielen Briten einen so guten Eindruck hinterlassen, dass ein Wahlerfolg seiner Partei nicht mehr ausgeschlossen wird. Aus dem ersten TV-Duell der drei Spitzenkandidaten war Clegg als Sieger hervorgegangen, das zweite hatte Cameron für sich entschieden.

Im dritten Duell am 29. April an der University of Birmingham konnte keiner der drei Kandidaten wirklich überzeugen.

Es wird eng - für alle drei Kandidaten.

Foto: Getty Images Text: mcs

6. April 2010, 11:462010-04-06 11:46:00 ©