bedeckt München

Linke:Die Rückkehr des Cowboys

Die Linke Campaign In Berlin

"Ich habe auch schlechte Reden gehalten". Gysi vor einer Kundgebung zur Bundestagswahl 2013.

(Foto: Sean Gallup/Getty Images)

Gregor Gysi spricht über seine neue Aufgabe als außenpolitischer Sprecher der Linken - und seine Freude, die Union regelmäßig zum Toben zu bringen.

Interview von Boris Herrmann

Vor fünf Jahren zog sich Gregor Gysi, 72, vom Fraktionsvorsitz der Linken zurück, im Bundestag war er nur noch Hinterbänkler. Jetzt kehrt er als außenpolitischer Sprecher in die erste Reihe zurück und erzählt, warum er es nicht lassen kann.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Deutschland, Braunschweig, 10. Bundesparteitag der AfD, JËÜrg Meuthen, 30.12.2019 *** Germany, Braunschweig, 10 Federal P
AfD-Parteitag
500 Euro, bevorzugt für deutsche Staatsangehörige
Narzissmus
Macht durch Mitleid
SZ-Magazin
SZ-Magazin
»Ich hatte schon Gegner, bevor ich irgendetwas gesagt hatte«
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
"Mayhem in Leipzig".
Black Metal
"Ich muss das Land sehen, bevor es verschwindet"
Zur SZ-Startseite