bedeckt München 24°
vgwortpixel

Gregor Gysi:Kein Witz jetzt

Orden wider den tierischen Ernst

"Wenn ich Ihnen 1990 gesagt hätte, dass ich mal den Orden kriege, hätten Sie mir psychiatrische Behandlung empfohlen", sagt Gregor Gysi in Aachen.

(Foto: Henning Kaiser/dpa)

Wenn der große deutsche Karnevalskonsens wirkt: Gregor Gysi bekommt als erster Linken-Politiker den Orden wider den tierischen Ernst verliehen.

Zu den Privilegien eines Ritters gehört es, mit dem Reiterkorps "Oecher Storm" durch die Straßen von Aachen zu marschieren, im scheppernden Takt des Königlichen Musikzugs. Für Gregor Gysi, im karnevalistischen Fachjargon "Ritter Gregor" genannt, ist die Ehre wohl auch ein wenig Last, jedenfalls grenzt sein beschränkter Ehrgeiz in Sachen Gleichschritt an Sabotage. Tapfer grüßt er die Shopper am Straßenrand, auch einige verdutzte Japaner, die sicherheitshalber sofort Fotos des netten glatzköpfigen Herrn machen.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Zwei Jahre "Me Too"
Verstehen wir uns noch?
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Nationalsozialismus
202499
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Kanada vor der Wahl
Seht, ein Mensch