bedeckt München 29°

Glosse:Das Streiflicht

(SZ) Manchmal gibt es Nachrichten, die einen innehalten lassen beim Lesen, ja sogar beim So-vor-sich-hin-Leben. Aus Hamburg zum Beispiel heißt es, die Zeit, das Wochenblatt für sensible Akademikerinnen, lege jetzt nicht mehr so richtig Wert darauf, als Zentralorgan der "Studienräte und Zahnarztgattinnen" verstanden zu werden. Abgesehen davon, dass die SZ gerne Zeit-vertriebenen Studienräten und Zahnarztgattinnen Heimstatt bietet, muss man als Chefredakteur oder Supermarktleiter immer darauf achten, dass man keine Kunden verliert, weil man neue Kunden gewinnen will. Die Wahrheit dieses Satzes wurde jetzt auch einem Käfersammler in Hradec Králové bewusst, dessen Schicksal eindeutig zu jenen oben angesprochenen Nachrichten zählt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Large Rally To Stop Asian Hate Held In New York City
USA
"New York war immer schon eine schwierige Stadt"
Loslassen
Psychologie
Wie man es schafft, endlich loszulassen
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Zur SZ-Startseite