Süddeutsche Zeitung

Geschichte:Kalenderblatt 2023: 27. September

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. September 2023:

39. Kalenderwoche, 270. Tag des JahresNoch 95 Tage bis zum JahresendeSternzeichen: WaageNamenstag: Hiltrud, Kjeld, Vinzenz

HISTORISCHE DATEN

2021 - Ein Gericht in New York spricht den früheren Popstar R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen und anderer Delikte schuldig. Im Juni 2022 wird das Strafmaß verkündet: 30 Jahre Haft.

2018 - Zum zweiten Mal nach 1988 wird Deutschland die Fußball-Europameisterschaft 2024 ausrichten, entscheidet das UEFA-Exekutivkomitee in Nyon (Schweiz). Der DFB setzt sich mit 12:4 Stimmen gegen die Türkei durch.

2013 - Erstmals seit der Islamischen Revolution im Jahr 1979 sprechen die Staatschefs der USA und des Irans direkt miteinander. US-Präsident Barack Obama erklärt in Washington, dass er mit seinem iranischen Kollegen Hassan Ruhani telefoniert habe.

2003 - Die erste europäische Mond-Sonde "Smart-1" startet erfolgreich. Sie hebt um 20.14 Uhr Ortszeit (28.09, 1.14 Uhr MESZ) mit einer Ariane 5-Rakete vom Weltraumflughafen Kourou in Französisch-Guyana ab.

2001 - Ein Amokläufer tötet aus Wut über die Justiz im Regionalparlament des Schweizer Kantons Zug 14 Menschen. Danach richtet sich der 57-Jährige selbst.

1998 - Bei den Wahlen zum 14. Deutschen Bundestag erringen die SPD mit ihrem Spitzenkandidaten Gerhard Schröder und Bündnis 90/Die Grünen zusammen die absolute Mehrheit und bilden erstmals auf Bundesebene eine rot-grüne Koalition.

1996 - Die radikal-muslimischen Taliban-Milizen erobern erstmals die afghanische Hauptstadt Kabul, setzen eine Übergangsregierung ein und künden die Errichtung eines islamischen Gottesstaates an.

1978 - Die erste Nullnummer der linken, überregionalen Tageszeitung "taz" erscheint.

1938 - Der britische Passagierdampfer "Queen Elizabeth" läuft in Liverpool vom Stapel. Für fast 60 Jahre ist er das größte Passagierschiff der Welt.

GEBURTSTAGE

1958 - Irvine Welsh (65), britischer Schriftsteller ("Trainspotting")

1943 - Walter Riester (80), deutscher Politiker (SPD), Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung 1998-2002, Zweiter Vorsitzender der IG Metall 1993-1998

1940 - Rudolph Moshammer, deutscher Modeschöpfer, 2005 in seinem Haus in München ermordet

1938 - Günter Brus (85), österreichischer Schriftsteller ("Irrwisch", "Die Geheimnisträger"), Maler und Aktionskünstler, einer der Hauptvertreter des "Wiener Aktionismus"

1931 - Freddy Quinn (92), deutsch-österreichischer Schlagersänger ("Junge, komm bald wieder", "Die Gitarre und das Meer"), Entertainer und Schauspieler

TODESTAGE

2018 - Marty Balin, amerikanischer Sänger und Gitarrist, Mitglied der Rockbands Jefferson Airplane und Jefferson Starship, geb. 1942

1998 - Karlheinz Kaske, deutscher Industriemanager, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG 1981-1992, geb. 1928

© dpa-infocom, dpa:230918-99-232516/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-230918-99-232516
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal