Geschichte:Kalenderblatt 2022: 10. Dezember

Lesezeit: 1 min

Geschichte
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Dezember 2022:

49. Kalenderwoche, 344. Tag des JahresNoch 21 Tage bis zum JahresendeSternzeichen: SchützeNamenstag: Angelina

HISTORISCHE DATEN

2021 - Bundestag und Bundesrat beschließen ein überarbeitetes Infektionsschutzgesetz. Auch Apotheker, Zahn- und Tierärzte sollen gegen Corona impfen können. Im Gesundheitsbereich wird es eine Corona-Impfpflicht geben.

2020 - Marokko und Israel vereinbaren eine Normalisierung ihrer Beziehungen. Ähnliche Abmachungen unter Vermittlung der USA bestehen bereits mit den Emiraten, Bahrain und Sudan.

2017 - Die Deutsche Bahn eröffnet die Schnellfahrstrecke zwischen München und Berlin. Für die Fahrt benötigt der ICE bei Tempo 300 nur noch vier statt sechs Stunden.

2012 - Eine herrenlose Sporttasche mit einem Sprengsatz löst im Bonner Hauptbahnhof Bombenalarm aus. Die Bundesanwaltschaft geht von einem gescheiterten Anschlag aus. 2017 werden vier Islamisten wegen Verabredung zum Mord und Bildung einer terroristischen Vereinigung zu langjährigen Haftstrafen verurteilt.

2007 - Mit ihrem ersten großen Livekonzert seit fast drei Jahrzehnten versetzt die britische Rockband Led Zeppelin in London rund 20.000 Fans in helle Begeisterung.

1997 - Die amerikanische Umweltschützerin Julia Hill klettert in die Krone eines Mammutbaums in Nordkalifornien, um gegen die Abholzung der letzten Redwood-Bäume zu protestieren. Erst nach 738 Tagen verlässt sie nach einer Einigung mit der Holzgesellschaft den Baum.

1992 - Der Bundestag beschließt die Wiederaufnahme voller Wirtschaftsbeziehungen zu China. Der Beschluss hebt Sanktionen auf, die das Parlament 1989 nach der blutigen Niederschlagung der Studentenbewegung auf dem Platz des Himmlischen Friedensverhängt hatte.

1912 - Der deutschen Schriftsteller Gerhart Hauptmann wird mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

1807 - Napoleons jüngster Bruder Jérôme Bonaparte zieht als König von Westphalen in seine neue Hauptstadt Kassel ein.

GEBURTSTAGE

1982 - Sultan Kösen (40), türkischer Landwirt, laut Guinness-Buch mit 2,51 Meter größter lebender Mensch

1957 - Dirk Bauermann (65), deutscher Basketballtrainer, Bundestrainer 2003-2011

1957 - Paul Hardcastle (65), britischer Keyboarder und Komponist (Album: "Rain Forest")

1937 - Karel Schwarzenberg (85), tschechischer Politiker, 12. Fürst zu Schwarzenberg, Außenminister 2010-2013, 2007-2009

1921 - Georg Stefan Troller (101), amerikanischer Fernsehjournalist, gebürtiger Österreicher, floh 1938 wegen seiner jüdischen Abstammung in die USA, langjähriger Paris-Korrespondent von ARD und ZDF

TODESTAGE

2017 - Otto Kern, deutscher Modedesigner, geb. 1950

2012 - Lisa Della Casa, Schweizer Opernsängerin (Sopran), Mozart- und Strauss-Interpretin, geb. 1919

© dpa-infocom, dpa:221128-99-688512/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema