bedeckt München 20°

Geflüchtete Familie aus Syrien:Schaffen sie das?

Anfang September 2016 in Lavrio, Griechenland: Ahed Halak und ihre Kinder Ismael, Mohammad, Moustafa und Badra (von links) kurz vor dem Abflug nach Deutschland.

(Foto: Tanja Kernweiss)

An diesem Sonntag steht auch die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel zur Wahl. Ahmed Halak ist aus Syrien geflohen und hat seine Familie nachgeholt. Nun versuchen die Halaks anzukommen - in Stralsund, Merkels Wahlkreis

Von Patrick Bauer, SZ-Magazin

Am 23. August 2015, eine Woche bevor Angela Merkel in der Bundespressekonferenz "Wir schaffen das" sagen wird, diese Worte, die bis heute nachhallen aus den Monaten, die "Flüchtlingssommer" genannt werden, lässt Ahmed Halak seine Familie zurück, um sie zu retten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Extremsportler
"Das ist dann der Bereich, wo es lebensgefährlich wird"
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Schifferdecker NSU Podcast
NSU und rechter Terror
Deutsche Abgründe
Zur SZ-Startseite