Gedenkstätten:Angriff auf Stiftung niedersächsischer Gedenkstätten

Gedenkstätten
Mehrere Fensterscheiben der Stiftung in Celle sind zerstört worden. Foto: Stiftung Niedersächsische Geden/Stiftung niedersächsische Gedenkstätten/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Celle (dpa) - Mehrere Fensterscheiben der Stiftung niedersächsischer Gedenkstätten in Celle sind zerstört worden. Außerdem wurde in der Nacht zu Dienstag eine Informationstafel von der Wand gerissen, wie die Stiftung am Dienstag mitteilte. Die Stiftung ist nach eigenen Angaben Trägerin der Gedenkstätte Bergen-Belsen und der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel und fördert die gesamte Gedenkstättenlandschaft in Niedersachsen.

Laut Polizei wurden Ermittlungen aufgenommen. Am kommenden Wochenende ist der Landesparteitag der AfD in Celle. Die Stiftung hat nach eigenen Angaben mit weiteren Akteuren zu einer Gegendemonstration aufgerufen. Die Hintergründe der Tat sind nach Polizeiangaben noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:230815-99-845657/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: