Gedenken an Weltkrieg"Vive la France, vive l'Allemagne"

Als erster deutscher Regierungschef hat Angela Merkel an den Feiern zum Ende des Ersten Weltkriegs teilgenommen. In Paris lobte sie die deutsch-französische Freundschaft.

91 Jahre nach Beendigung des ersten Weltkriegs nahm Bundeskanzlerin Angela Merkel als erster deutscher Regierungschef an den Feierlichkeiten unter dem Triumphbogen in Paris teil. Präsident Nicolas Sarkozy hatte schon im vergangenen Jahr den Wunsch geäußert, den traditionellen Weltkriegsgedenktag zum "Tag der deutsch-französischen Aussöhnung" umzuwidmen.

Foto: Reuters

11. November 2009, 11:512009-11-11 11:51:00 ©