Gazastreifen:Die Hamas hält Wort

Lesezeit: 2 min

Gazastreifen: Grenzübergang Rafah: Ein Plakat zeigt Ägyptens Staatschef Abdel Fattah al Sisi, einen der Väter des Abkommens zwischen den zerstrittenen Palästinensern.

Grenzübergang Rafah: Ein Plakat zeigt Ägyptens Staatschef Abdel Fattah al Sisi, einen der Väter des Abkommens zwischen den zerstrittenen Palästinensern.

(Foto: Said Khatib/ AFP)

Die Autonomiebehörde und die Garde von Präsident Abbas übernehmen die Kontrolle an den Grenzübergängen.

Von Alexandra Föderl-Schmid

Riesige Porträts von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi begrüßten am Grenzübergang am Mittwochmorgen in Rafah all jene, die sehen wollten, ob die Hamas ihr Wort hält. Tatsächlich übergab die radikalislamische Palästinenserorganisation die Kontrolle an die Mitarbeiter der palästinensischen Autonomiebehörde und der Garde von Präsident Abbas. Von der Grenzöffnung in Rafah, die den Gaza-Palästinensern die Möglichkeit eines Warenaustausches mit Ägypten bietet, wird eine Verbesserung der ökonomischen Situation im Gazastreifen erwartet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Portrait of Happy Woman Holding Flowers and Using a Mobile Phone Outdoors; alles liebe
Dating
"Haarlänge, Brustgröße und Gewicht stehen im Vordergrund"
Die Performerin und Choreografin Florentina Holzinger
Kunst
»Sich über Scham hinwegzusetzen hat etwas Ermächtigendes«
Brainfood
Essen und Trinken
»Was wir essen, wirkt sich unmittelbar auf unser Gehirn aus«
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Zur SZ-Startseite