Neben zehntausenden Bürgern erwies dort auch Bushs Assistenzhund Sully seinem Herrchen am Sarg die letzte Ehre. Der Labrador-Retriever Sully hatte Bush geholfen, heruntergefallene Sachen aufzuheben oder Türen zu öffnen und zu schließen.

Bild: AFP 5. Dezember 2018, 18:232018-12-05 18:23:06 © SZ.de/dpa/dit/jsa