Lange sah es gut aus für Le Pen. Rückblick zum Wahlkampfauftakt, 5. Februar, Kongresszentrum in Lyon: Noch ist alles ruhig, gleich werden 3000 Le-Pen-Fans vor Begeisterung in "Wir werden gewinnen-Rufe" ausbrechen. Auf die Parteivorsitzende des Front National warten eine Bühne, ein Pult, drei Trikoloren und das Versprechen: "Marine Présidente".

Die Begriffe "Le Pen" und "Front National" sind nirgends zu sehen. Die Botschaft ist wohl: Dies ist eine ganz normale Partei, eine ganz normale Frau - die Freundin von nebenan, "Marine" eben.

Bild: REUTERS 18. April 2017, 17:202017-04-18 17:20:42 © sueddeutsche.de/ghe/lalse/oko