FriedensnobelpreisDie Stars unter den Geehrten

Der Friedensnobelpreis 2008 geht an den finnischen Politiker Martti Ahtisaari. sueddeutsche.de zeigt die berühmtesten Preisträger der vergangenen Jahrzehnte.

Der diesjährige Friedensnobelpreis geht an den finnischen Diplomaten und Politiker Martti Ahtisaari. Er habe den Preis erhalten für seine bedeutsamen Bemühungen zur Lösung internationaler Konflikte auf mehreren Kontinenten und über mehr als drei Jahrzehnte, hieß es in der Begründung des Nobelkomitees.

Ahtisaari vermittelte unter anderem in Konflikten in Indonesien und im Kosovo. Von 1994 bis 200 war er Präsident Finnlands. Der 71-Jährige setzte sich gegenüber 196 weiteren Nominierten durch.

Foto: AFP

12. Oktober 2007, 10:072007-10-12 10:07:00 ©