bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Was ist aus dem Liberalismus geworden?

Frankfurter Buchmesse 2019 - Luisa Neubauer

Es überrascht, mit welch autodestruktiver Kraft die Liberalen gegen "Fridays for Future" agitieren, schreibt Emcke.

(Foto: dpa)

Der Liberalismus kommt in der Klimakrise undynamisch und lernblockiert daher, schreibt Carolin Emcke. Die Freiheit sei bei den Liberalen zum leeren Signifikanten geworden.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.