bedeckt München

Streit über Islamismus-Gesetz:Der predigende Laborant

-

Die meisten Menschen, die in die Moschee von Bordeaux kommen, so sagt Imam Tareq Oubrou, fühlten sich in Frankreich innerlich fremd. "Und diesen Komplex will ich ihnen nehmen."

(Foto: Mehdi Fedouach/AFP)

Präsident Emmanuel Macron fordert einen "Islam der Aufklärung" für Frankreich. Dabei gibt es den bereits: In der Moschee von Tareq Oubrou in Bordeaux.

Von Nadia Pantel, Bordeaux

Es ist Freitagmittag und die Moschee von Bordeaux füllt sich. Ein Ordner hilft den Männern, einen Platz zu finden, an dem sie ihren Gebetsteppich ausrollen können. Läuft er durch die Mitte des Raumes, duckt er sich. Dort steht eine Kamera - das Freitagsgebet wird direkt im Internet übertragen. Tareq Oubrou, der Imam der Moschee von Bordeaux, hatte diese Idee, schon lange bevor das Coronavirus große Teile des Lebens ins Digitale verlagerte. Er hat einen Youtube-Kanal und eine Website, weil er als Theologe dort präsent sein will, wo man sich leicht verirren kann: Im Wirrwarr des Online-Islams, in dem selbsterklärte Prediger mit radikalen Meinungen um Aufmerksamkeit buhlen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Workers bury a covid-19 victim at the Nossa Senhora Aparecida Cemetery, in Manaus, Amazonas, Brazil, 01 March 2021 (iss
Brasilien und das Coronavirus
Das Schlimmste kommt noch
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Partnerschaft
"Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?"
Schifferdecker NSU Podcast
NSU und rechter Terror
Deutsche Abgründe
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Close-up of thoughtful mid adult woman at home seen through window model released Symbolfoto property released UUF21301
Psychologie
"Immunabwehr hängt sehr stark vom seelischen Zustand ab"
Zur SZ-Startseite