Deutsch-französische Beziehungen:Der Deutschlehrer

Lesezeit: 5 min

Deutsch-französische Beziehungen: Schloss Meseberg 2018: Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt den französischen Wirtschaftsminister Bruno Le Maire, beobachtet von Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron. Le Maire zitiert auch mal Rilke.

Schloss Meseberg 2018: Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt den französischen Wirtschaftsminister Bruno Le Maire, beobachtet von Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron. Le Maire zitiert auch mal Rilke.

(Foto: Ludovic Marin/AFP)

Frank Gröninger unterrichtet seit 20 Jahren Frankreichs Elite in seiner Muttersprache. Über deutsche Besserwisser, französische Rilke-Liebhaber und die Frage, wie man Franzosen das Wort "Achtung" beibringt.

Von Nadia Pantel, Paris

Ob nun als Hamburgs Erster Bürgermeister, als Finanzminister oder inzwischen als Kanzler: Von Olaf Scholz sind keine Auftritte bekannt, bei denen er Victor Hugo oder Marcel Proust vorgelesen hätte. Weder im Original noch in der Übersetzung. Bei Scholz' früherem Amtskollegen Bruno Le Maire, dem französischen Wirtschaftsminister, ist das anders. Nehmen wir zum Beispiel den 15. Dezember. Le Maire eröffnet in seinem Ministerium die jährliche Feier zur Verleihung des Wirtschaftsbuchpreises. Und ein Auszug seiner Rede wird kurz darauf begeistert im Internet herumgereicht: Le Maire liest Rilke.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wenn die Flut kommt: Das Haus besser vor Überschwemmung schützen
Wissen
Was Sie tun können, um das nächste Unwetter gut zu überstehen
Unbekanntes Italien
Die bessere Seite des Lago Maggiore
Having a date night online; got away
Liebe und Partnerschaft
Was, wenn du meine große Liebe gewesen wärst?
Streit um Fynn Kliemanns Maskendeals
Wie er euch gefällt
Streitgespräch: Die Grünen und der Krieg
"Ihr seid alle Joschka Fischers Kinder, Jamila"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB